Montageart und Lochbild zur Steck-Lüftermanschette

Die Steck-Lüftermanschetten sind kompatibel zu den Standard Lochausschnitten in den Montageplatten und Gehäusewänden.

Montage

Zuerst die Manschette über den Lüfterflansch ziehen, dann die vier Stecknippel durch die Bohrungen B der Montageplatte stecken und von der Rückseite herausziehen.

LochbildmaßeABX
Alle Maße in mm!
Für SLM-25-...202,8Form bzw. Maß
abhängig vom
Lüfterhersteller
Für SLM-30-...242,8
Für SLM-40-...324,3
Für SLM-50-...40,0 / 42,04,3
Für SLM-60-...504,3
Für SLM-80-...71,54,3
Für SLM-92-...82,54,3
Für SLM-119-...1054,3
Steckmontage
Die Steck-Lüftermanschetten eignen sich ideal zum nachträglichen Einbau, da die Stecknippel durch die vorhandenen Standardbohrungen in der Gehäusewand gezogen werden können und keine Änderungen am Lochausschnitt nötig sind.
Alle dazugehörigen CAD-Daten finden Sie hier!

Flash Required

Flash is required to view this media. Download Here.


Zubehör zur Steck-Lüftermanschette

Zu den Steck-Lüftermanschetten gibt es verschiedenes Zubehör, welches ebenfalls schraubenlos und schnell montiert ist.

Lüterschutz-EMV-Blech

Die dünnen Lüfterschutz-EMV-Bleche können auf der Innen- oder Außenseite der Gehäusewand montiert werden.

Steck-Lüftermanschette

Die Steck-Lüfterrmanschette wird mit Ihren Montagelaschen über den Flansch des Lüfters gezogen.

Neben dem Lüfterschutz-EMV-Blech können ebenfalls Insektenschutzgitter montiert werden.

Weiter zu den Daten über die Steck-Lüftermanschette